Willkommen im Äntlibuecher Stöbli

Das Team vom Hotel Restaurant Felmis entführt Sie dieses Jahr zum ersten Mal ins Äntlibuech.
Traditionell aus dem gelobten Land servieren wir Ihnen feinste Spezialitäten sowie diverse köstliche, aromatische Fondues.

Geniessen Sie ein paar urchige Stunden bei uns im Äntlibuech!

Öffnungszeiten vom Stöbli sind wie folgt:
Mittwoch bis Sonntag ab 18.00 Uhr.

Für Firmen-, Familien- und Vereinsanlässe öffnen wir das Äntlibuecher Stöbli selbstverständlich auch gerne Mittags sowie Montag und Dienstag.

 

Vorspeisen

Kräftige Steinpilzsuppe
unter der Rahmhaube dazu Wildrauchwurststückli
Fr. 10.50

Herbstlicher lauwarmer Kürbis-Pilzmuffin
mit gebratenen Pouletstückchen
serviert mit einem Sträusschen Feldsalat
und Crème fraîche
Fr. 12.50

Nüsslisalat im Knuspertoastring
mit Speck und gehacktem Ei
Fr. 12.90

 

Hauptspeisen

Fonduevariationen ab 2 Personen (250g pP)
Zeno’s Flühli-Käsefondue

mit rezentem Äntlibuecher Bergkäse
mit Brotmöckli zum Tunken
Fr. 29.50

Das klassische Moitié–Moitié
crèmige Verführung aus Greyerzer- und Vacherinkäse
mit Brotmöckli zum Tunken
Fr. 28.50

Edles Morchel-Käsefondue
mit feinen Morcheln
dazu Brotmöckli zum Tunken
Fr. 36.50

 

4 cl Gügs zum Tünkle à Fr. 4.00
Kirsch, Williams oder Brandy

 

 

Schwinger-Cordonbleu vom Schweinerücken
gefüllt mit rassigem Äntlibuecher Bergkäse und Pfefferrauchschinken
serviert mit Pommes frites
Fr. 32.50

Lübi’s Hirsch-Hacktätschli
an wilder Rahmsauce mit Röstzwiebeln
dazu hausgemachte Butterspätzli und Rotkraut
Fr. 26.50

Kalbsgeschnetzeltes Schrattenfluh
an Äntlibuecher Träschrahmsauce
mit getrockneten Apfel- und Birnenstückchen
dazu feine Butterrösti
Fr. 36.90

 

Das Entlebuch ist im Felmis heimisch.

Seit 1967 als Zeno und Margrith Schmidiger das Hotel Restaurant Felmis übernahmen, brachten sie bereits ein Stück Entlebuch nach Horw.
Der Vollblutentlebucher Zeno hat die Inspiration und Vollendung in unser gut gelungenes Äntlibuecher Stöbli gebracht.
Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich!

Ebenfalls eignet sich das Äntlibuecher Stöbli bestens für Ihren Weihnachtsanlass mit einem feinen Fondue sowie vorgehendem Glühweinapero.

Diese Wintersaison im 2017/18 öffnet unser Stöbli mit Äntlibuecher Spezialitäten zum ersten Mal.

 

 

Baurealit GmbH und Sägerei Schmidiger aus Flühli realisieren das „Äntlibuecher Stöbli“ im Hotel Restaurant Felmis in Horw bei Luzern.

 

Stöbli statt Gartenwirtschaft. Als Tüpfelchen auf dem i wurde nun dort wo im Sommer die Gartenwirtschaft ist, ein mobiles „Äntlibuecher Stöbli“ realisiert. Wie kann es anders sein, auch dieses musste natürlich „echt Entlebuch“ sein. Selbstverständlich wurden genauso wie die „waschechten Entlebucher“, die Namensvetter Daniel, Mario und Franz Schmidiger mit Ihren Firmen Baurealit GmbH und Sägerei Schmidiger aus Flühli, mit dem Auftrag beehrt.

Einziger Wermutstropfen in der Geschichte: Die Oberbauleitung hatte der nichtentlbucher Horwer Star-Architekt Ruedi Meier inne. Als Stammgast im Felmis war er aber ebenfalls treibende Kraft und hatte wesentlich zur Realisierung des „Äntlibuecher Stöbli“ beigetragen.